Suche
  • Phone +49 4135 80095-0
  • EMail: info@datomo.de
Suche Menü

BYOD

datomo MDM unterstützt Bring Your Own Device Konzepte

dato­mo Mobile Device Man­age­ment ist sowohl onsite / beim Kun­den als auch gehostet (als man­aged Ser­vice und als ded­i­cat­ed man­aged Ser­vice) stets in der Lage, eine BYOD-Strate­gie lück­en­los und einzi­gar­tig zu unter­stützen.

Mit Hil­fe der Sam­sung KNOX Inte­gra­tion und dem in dato­mo Mobile Device Man­age­ment enthal­te­nen App Launch­er oder der Secure Mail Lösung ist es möglich, betriebliche und pri­vate Dat­en auf den mobilen Endgeräten sich­er zu tren­nen.

Den­noch sind BYOD-Strate­gien grund­sät­zlich nicht zu befür­worten, da sie die Geräte­vielfalt im Unternehmen unüber­schaubar und nicht mehr admin­istrier­bar machen: Und auch in rechtlich­er Hin­sicht sind BYOD-Szenar­ien in vie­len Sit­u­a­tio­nen in Deutsch­land und Europa ille­gal und soll­ten durch andere Konzepte wie PUOCE (Pri­vate Use Of Com­pa­ny Equip­ment) erset­zt wer­den.

 

Mehr zu diesem The­ma find­en Sie in dem Whitepa­per BYOD  (Pri­vate Nutzunge mobil­er Endgeräte im Unternehmen), in dem aus­führlich die Risiken, die BYOD-Konzepte für Unternehmen bedeuten kön­nen, aufgezeigt wer­den und in dem alter­na­tive Konzepte vorgestellt wer­den.