Suche
  • Phone +49 4135 80095-0
  • EMail: info@datomo.de
Suche Menü

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Nach­fol­gend informieren wir Sie über die Erhe­bung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en bei der Nutzung unser­er Inter­net­seite.

Der Begriff “per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en” meint unter Ver­weis auf die Def­i­n­i­tion des Art. 4 Nr. 1 der Verord­nung (EU) 2016/679 (nach­fol­gend beze­ich­net als: “Daten­schutz-Grund­verord­nung” bzw. kurz “DSGVO”) alle Dat­en, die auf Sie per­sön­lich beziehbar sind. Darunter fall­en beispiel­sweise Name, Adresse, E-Mailadressen, Nutzerver­hal­ten. Hin­sichtlich der übri­gen Begrif­flichkeit­en, ins­beson­dere der Begriffe “Ver­ar­beitung”, “Ver­ant­wortlich­er”, “Auf­tragsver­ar­beit­er” und “Ein­willi­gung” ver­weisen wir auf die geset­zlichen daten­schutzrechtlichen Def­i­n­i­tio­nen des Art. 4 DSGVO.

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en grund­sät­zlich nur, soweit dies zur Bere­it­stel­lung ein­er funk­tions­fähi­gen Web­seite sowie der von uns ange­bote­nen Inhalte und Leis­tun­gen erforder­lich ist. Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en erfol­gt regelmäßig nur dann, wenn Sie uns eine Ein­willi­gung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben oder die Ver­ar­beitung durch geset­zliche Vorschriften ins­beson­dere durch eine der in Art. 6 Abs. 1 lit. b) bis lit. f) DSGVO genan­nten Rechts­grund­la­gen ges­tat­tet ist.

Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wer­den gelöscht oder ges­per­rt, sobald der Zweck der Spe­icherung ent­fällt. Eine Spe­icherung kann darüber hin­aus dann erfol­gen, wenn dies durch nationale oder europäis­che Vorschriften, denen wir unter­liegen, vorge­se­hen wurde. Eine Sper­rung oder Löschung der Dat­en erfol­gt in diesem Fall dann, wenn die in den jew­eili­gen Vorschriften vorgeschriebene Spe­icher­frist abge­laufen ist. Let­zteres gilt dann nicht, wenn eine weit­ere Spe­icherung der Dat­en für einen Ver­tragsab­schluss oder eine Ver­tragser­fül­lung erforder­lich ist.

Soweit wir für einzelne Funk­tio­nen unser­er Web­seite auf beauf­tragte Dien­stleis­ter zurück­greifen oder Ihre Dat­en für werbliche Zwecke nutzen möcht­en, wer­den wir Sie unten­ste­hend im Detail über die jew­eili­gen Vorgänge informieren.

Verantwortliche Stelle

Ver­ant­wortlich­er im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO, der son­sti­gen in den Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union gel­tenden Daten­schutzge­set­ze und ander­er Vorschriften mit Bes­tim­mungen daten­schutzrechtlichem Charak­ter ist:

  • Pre­tioso GmbH
  • geset­zlich vertreten durch Klaus Düll
  • Böhmsholz­er Weg 40
  • 21394  Südergellersen
  • E-Mail: info@pretioso.com
  • Tele­fon: 04135 800950
  • Tele­fax: 04135 80095–99

Weit­ere Einzel­heit­en zur ver­ant­wortlichen Stelle kön­nen Sie unserem Impres­sum ent­nehmen.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hin­sichtlich der Sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en die nach­fol­gen­den Rechte:

  • das Recht auf Auskun­ft,
  • das Recht auf Berich­ti­gung und Löschung,
  • das Recht auf Ein­schränkung der Ver­ar­beitung,
  • das Recht auf Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung,
  • das Recht auf Datenüber­trag­barkeit.

Sie haben zusät­zlich das Recht, sich bei ein­er Daten­schutz-Auf­sichts­be­hörde über die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch uns zu beschw­eren.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Webseite

Wenn Sie unsere Web­seite aufrufen, ohne sich dabei zu reg­istri­eren oder uns auf andere Weise Infor­ma­tio­nen zukom­men zu lassen (“Infor­ma­torische Nutzung”) erheben wir nur diejeni­gen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, die Ihr Web­brows­er an unseren Serv­er über­mit­telt. Wenn Sie unsere Web­seite betra­cht­en möcht­en, erheben wir die fol­gen­den Dat­en, die für uns tech­nisch erforder­lich sind, um Ihnen die Anzeige unser­er Web­seite zu ermöglichen und die Sta­bil­ität und Sicher­heit zu gewährleis­ten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeit­zo­nen­dif­ferenz zu GMT
  • Inhalt der Web­seite
  • Zugriff­ssta­tus (HTTP-Sta­tus)
  • über­tra­gene Daten­menge
  • Web­site, von der Sie auf unsere Web­site gelangt sind
  • Web­brows­er
  • Betrieb­ssys­tem
  • Sprache und Ver­sion des Browsers

Die vor­ge­nan­nten Dat­en wer­den eben­falls in sog. Log­files auf unseren Servern gespe­ichert. Eine Spe­icherung dieser Dat­en zusam­men mit anderen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en von Ihnen find­et nicht statt. Die Erhe­bung und vorüberge­hende Spe­icherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstel­lung unser­er Web­seite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hier­für muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unser­er Web­seite gespe­ichert wer­den. Die Spe­icherung in Log­files dient der Sich­er­stel­lung der Funk­tions­fähigkeit und Opti­mierung unser­er Web­seite sowie zur Sich­er­stel­lung der Sicher­heit unser­er infor­ma­tion­stech­nis­chen Sys­teme. Eine Auswer­tung dieser Dat­en zu Mar­ket­ingzweck­en find­et nicht statt.

In den vorste­hen­den Zweck­en liegt unser berechtigtes Inter­esse an der Daten­ver­ar­beitung. Rechts­grund­lage für die Erhe­bung und die vorüberge­hende Spe­icherung der vor­ge­nan­nten Dat­en und der Log­file­sist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorste­hen­den Dat­en zur Bere­it­stel­lung unser­er Web­site wer­den gelöscht, wenn die jew­eilige Sitzung been­det ist. Die Erhe­bung der vorste­hen­den Dat­en zur Bere­it­stel­lung unser­er Web­seite und die Spe­icherung dieser Dat­en in Log­files ist für den Betrieb unser­er Web­site zwin­gend erforder­lich. Es beste­ht keine Wider­spruchsmöglichkeit.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies

Wir ver­wen­den auf unser­er Web­seite sog. Cook­ies. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die auf dem Spe­icher­medi­um Ihres Endgerätes also beispiel­sweise auf ein­er Fest­plat­te gespe­ichert wer­den und durch die uns als Stelle, die den Cook­ie set­zt, bes­timmte Infor­ma­tio­nen zufließen. Cook­ies kön­nen keine Pro­gramme aus­führen oder Viren auf Ihr Endgerät über­tra­gen. Diese Web­seite ver­wen­det fol­gende Arten von Cook­ies, deren Umfang und Funk­tion­sweise nach­fol­gend erläutert wer­den.

Cook­ies, die Ihrem Web­brows­er zuge­hörig gespe­ichert wer­den:

  • Per­sis­tente Cook­ies: Diese Cook­ies wer­den automa­tisiert nach ein­er vorgegebe­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Cook­ie unter­schei­den kann. Diese Cook­ies kön­nen Sie in den Ein­stel­lun­gen Ihres Web­browsers jed­erzeit löschen.

Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en durch die vorste­hen­den Cook­ies dient dazu, das Ange­bot unser­er Web­seite ins­ge­samt für Sie nutzer­fre­undlich­er und effek­tiv­er zu machen. Einige Funk­tio­nen unser­er Web­seite kön­nen ohne den Ein­satz dieser Cook­ies nicht ange­boten wer­den. Ins­beson­dere erfordern einige Funk­tio­nen unser­er Web­seite es, dass Ihr Web­brows­er auch noch nach einem Seit­en­wech­sel iden­ti­fiziert wer­den kann. Diejeni­gen Dat­en, die durch Cook­ies ver­ar­beit­et wer­den, die für die Bere­it­stel­lung der Funk­tio­nen unser­er Web­seite erforder­lich sind, wer­den nicht zur Erstel­lung von Nutzer­pro­filen ver­wen­det. Soweit Cook­ies zu Analy­sezweck­en einge­set­zt wer­den, dienen diese dazu, die Qual­ität und Nutzer­fre­undlichkeit unser­er Web­seite, ihrer Inhalte und Funk­tio­nen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzu­vol­lziehen, wie die Web­seite, welche Funk­tio­nen und wie oft diese genutzt wer­den. Dies ermöglicht uns, unser Ange­bot fort­laufend zu opti­mieren.

In den vorste­hen­den Zweck­en liegt unser berechtigtes Inter­esse an der Daten­ver­ar­beitung. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorste­hen­den Cook­ies wer­den auf Ihrem Endgerät gespe­ichert und von diesem an unseren Serv­er über­mit­telt. Sie kön­nen daher die Ver­ar­beitung der Dat­en und Infor­ma­tio­nen durch Cook­ies selb­st kon­fig­uri­eren. Sie kön­nen in den Ein­stel­lun­gen Ihres Web­browsers entsprechende Kon­fig­u­ra­tio­nen vornehmen, durch die Sie beispiel­sweise Third-Par­ty-Cook­ies oder Cook­ies ins­ge­samt ablehnen kön­nen. In diesem Zusam­men­hang möcht­en wir Sie darauf hin­weisen, dass Sie eventuell dann nicht alle Funk­tio­nen unser­er Web­seite ord­nungs­gemäß nutzen kön­nen. Darüber hin­aus empfehlen wir eine regelmäßige manuelle Löschung von Cook­ies sowie Ihres Brows­er-Ver­laufs.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Neben der vorbeschriebe­nen infor­ma­torischen Nutzung unser­er Web­seite bieten wir ver­schiedene Leis­tun­gen an, die Sie bei Inter­esse nutzen kön­nen. Hier­für ist in der Regel die Angabe weit­er­er per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en notwendig. Diese Dat­en benöti­gen wir zur Erbringung der jew­eili­gen Leis­tung. Es gel­ten hier­für die vorste­hen­den Grund­sätze zur Daten­ver­ar­beitung.

Zum Teil greifen wir zur Ver­ar­beitung dieser Dat­en auf externe Dien­stleis­ter zurück, die von uns sorgfältig aus­gewählt und beauf­tragt wor­den sind. Diese Dien­stleis­ter sind an unsere Weisun­gen gebun­den und wer­den regelmäßig von uns kon­trol­liert. Soweit per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en im Zuge von Leis­tun­gen, die wir gemein­sam mit Part­nern anbi­eten, an Dritte weit­ergegeben wer­den, kön­nen Sie nähere Infor­ma­tio­nen den nach­fol­gen­den Beschrei­bun­gen der einzel­nen Leis­tun­gen ent­nehmen. Soweit diese Drit­ten ihren Sitz in einem Staat außer­halb des Europäis­chen Wirtschaft­sraumes haben, kön­nen Sie nähere Infor­ma­tio­nen über die Fol­gen dieses Umstands in den nach­fol­gen­den Beschrei­bun­gen der einzel­nen Leis­tun­gen ent­nehmen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kon­takt aufnehmen, wer­den die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail über­mit­tel­ten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gespe­ichert. Zudem hal­ten wir auf unser­er Web­seite ein Kon­tak­t­for­mu­lar vor, mit dem Sie Kon­takt zu uns aufnehmen kön­nen. Dabei wer­den die von Ihnen in die Eingabe­maske eingegebe­nen Dat­en an uns über­mit­telt und gespe­ichert.

  • Anrede
  • Vor­name
  • Name
  • E-Mailadresse
  • Anfrage des Nutzers

Zusät­zlich erfassen wir Ihre IP-Adresse und den Zeit­punkt der Absendung. Die Dat­en wer­den auss­chließlich zur Beant­wor­tung Ihrer Fra­gen ver­wen­det. Soweit wir uns zur Bere­it­stel­lung der Kon­tak­t­funk­tion nicht eines unten genan­nten Drit­tan­bi­eters bedi­enen, erfol­gt keine Weit­er­gabe der Dat­en an Dritte.

Die Ver­ar­beitung der vorste­hen­den per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en dient allein zur Bear­beitung Ihrer Anfra­gen. Die Ver­ar­beitung weit­er­er per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en, die durch die Ver­wen­dung des auf unser­er Web­seite vorge­hal­te­nen Kon­tak­t­for­mu­la­rs anfall­en, dienen zur Ver­hin­derung des Miss­brauchs sowie zur Sich­er­stel­lung der Sicher­heit unser­er infor­ma­tion­stech­nis­chen Sys­teme.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Inter­esse an der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Soweit Sie hier­für uns eine Ein­willi­gung erteilt haben, ist Rechts­grund­lage für die Ver­ar­beitung dieser Dat­en Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Im Übri­gen ist Rechts­grund­lage für die Ver­ar­beitung dieser Dat­en Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, ins­beson­dere für den Fall, dass uns die Dat­en von Ihnen durch Übersendung ein­er E-Mail über­mit­telt wer­den. Soweit Sie durch Ihre E-Mail auf den Abschluss eines Ver­trages hin­wirken wollen, stellt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO eine zusät­zliche Rechts­grund­lage dar.

Die Dat­en wer­den vor­be­haltlich geset­zlich­er Auf­be­wahrungs­fris­ten gelöscht, sobald wir Ihre Anfra­gen abschließend bear­beit­et haben. Bei ein­er Kon­tak­tauf­nahme per E-Mail kön­nen Sie der Spe­icherung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en jed­erzeit wider­sprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weit­er bear­beit­et wer­den kann. Den Wider­ruf oder den Wider­spruch kön­nen Sie durch Übersendung ein­er E-Mail an unsere im Impres­sum angegebene E-Mailadresse erk­lären.

Google (Invisible) reCAPTCHA

Wir ver­wen­den auf unserem Inter­ne­tauftritt “Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA”, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend beze­ich­net als: “Google”). Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA spe­ichert und ver­ar­beit­et Infor­ma­tio­nen über Ihr Nutzerver­hal­ten auf unserem Inter­ne­tauftritt. Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA ver­wen­det hier­für unter anderem Cook­ies, also kleine Text­dateien, die lokal im Zwis­chen­spe­ich­er Ihres Web­browsers auf Ihrem Endgerät gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung unseres Inter­ne­tauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir ver­wen­den Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA zur Prü­fung, ob die Eingabe durch einen Men­schen oder miss­bräuch­lich durch automa­tisierte, maschinelle Ver­ar­beitung erfol­gt. Hierin liegt auch unser berechtigtes Inter­esse an der Ver­ar­beitung der vorste­hen­den Dat­en durch den Drit­tan­bi­eter. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die im Rah­men von Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusam­menge­führt, außer Sie sind zum Zeit­punkt der Nutzung von Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Über­mit­tlung und Spe­icherung von Dat­en über Sie und Ihr Ver­hal­ten auf unser­er Web­seite durch Google unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Google aus­loggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. Google (Invis­i­ble) reCAPTCHA benutzen.

Die Instal­la­tion von Cook­ies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie vorhan­dene Cook­ies löschen und eine Spe­icherung von Cook­ies in den Ein­stel­lun­gen Ihres Web­browsers deak­tivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicher­weise nicht alle Funk­tio­nen unseres Inter­ne­tauftritts vol­lum­fänglich nutzen kön­nen. Sie kön­nen die Erfas­sung der vor­ge­nan­nten Infor­ma­tio­nen durch Google auch dadurch ver­hin­dern, indem Sie auf ein­er der nach­fol­gend ver­link­ten Web­seit­en ein Opt-Out-Cook­ie set­zen:

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Ein­stel­lung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cook­ies löschen. Sie kön­nen der Erfas­sung und Weit­er­leitung per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wider­sprechen oder die Ver­ar­beitung dieser Dat­en ver­hin­dern, indem sie die Aus­führung von Java-Script in Ihrem Brows­er deak­tivieren. Zudem kön­nen Sie die Aus­führung von Java-Script Code ins­ge­samt dadurch ver­hin­dern, indem Sie einen Java-Script-Block­er instal­lieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicher­weise nicht alle Funk­tio­nen unseres Inter­ne­tauftritts vol­lum­fänglich nutzen kön­nen.

Zudem hat sich Google dem zwis­chen der Europäis­chen Union und den USA geschlosse­nen Pri­va­cy-Shield-Abkom­men unter­wor­fen und sich zer­ti­fiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Stan­dards und Vorschriften des europäis­chen Daten­schutzrechts einzuhal­ten. Nähere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie dem nach­fol­gend ver­link­ten Ein­trag ent­nehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters: Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Weit­ere Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters zum Daten­schutz kön­nen Sie der nach­fol­gen­den Web­seite ent­nehmen: https://www.google.com/intl/de/policies/

Google Web Fonts

Wir ver­wen­den auf unser­er Web­seite “Google Web Fonts”, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend beze­ich­net als: “Google”). Google Web Fonts ermöglicht uns die Ver­wen­dung extern­er Schrif­tarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unser­er Web­seite die benötigte Google Font von Ihrem Web­brows­er in den Browser­cache geladen. Dies ist notwendig damit Ihr Brows­er eine optisch verbesserte Darstel­lung unser­er Texte anzeigen kann. Wenn Ihr Brows­er diese Funk­tion nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­put­er zur Anzeige genutzt. Die Ein­bindung dieser Web Fonts erfol­gt durch einen Server­aufruf, in der Regel bei einem Serv­er von Google in den USA. Hier­durch wird an den Serv­er über­mit­telt, welche unser­er Inter­net­seit­en Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes von Google gespe­ichert. Wir haben keinen Ein­fluss auf den Umfang und die weit­ere Ver­wen­dung der Dat­en, die durch den Ein­satz von Google Web Fonts durch Google erhoben und ver­ar­beit­et wer­den.

Wir ver­wen­den Google Web Fonts zu Opti­mierungszweck­en, ins­beson­dere um die Nutzung unser­er Web­seite für Sie zu verbessern und um deren Aus­gestal­tung nutzer­fre­undlich­er zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Inter­esse an der Ver­ar­beitung der vorste­hen­den Dat­en durch den Drit­tan­bi­eter. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Google hat sich dem zwis­chen der Europäis­chen Union und den USA geschlosse­nen Pri­va­cy-Shield-Abkom­men unter­wor­fen und sich zer­ti­fiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Stan­dards und Vorschriften des europäis­chen Daten­schutzrechts einzuhal­ten. Nähere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie dem nach­fol­gend ver­link­ten Ein­trag ent­nehmen:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters: Google Dublin, Google Ire­land Ltd., Gor­don House, Bar­row Street, Dublin 4, Ire­land, Fax: +353 (1) 436 1001. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz kön­nen Sie der Daten­schutzerk­lärung von Google ent­nehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weit­erge­hende Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts find­en Sie unter http://www.google.com/webfonts/, https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

Jetpack

Wir ver­wen­den auf unser­er Web­seite “Jet­pack” (ehe­mals “WordPress.com-Stats”), einen Web­analyse­di­enst der Automat­tic Inc., 60 29 th Street #343, San Fran­cis­co, CA 94110–4929, USA (nach­fol­gend beze­ich­net als: “Automat­tic”). Jet­pack ver­wen­det unter anderem Cook­ies, also kleine Text­dateien, die lokal im Zwis­chen­spe­ich­er Ihres Web­browsers auf Ihrem Endgerät gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung unser­er Web­seite durch Sie ermöglichen. Die so erhobe­nen Infor­ma­tio­nen wer­den auf einem Serv­er in den USA gespe­ichert. Unsere Web­seite ver­wen­det Jet­pack mit ein­er Erweiterung, durch die IP-Adressen direkt nach ihrer Erhe­bung gekürzt weit­er­ver­ar­beit­et wer­den, um so eine Per­so­n­en­beziehbarkeit auszuschließen.

Wir ver­wen­den Jet­pack zu Mar­ket­ing- und Opti­mierungszweck­en, ins­beson­dere um die Nutzung unser­er Web­site analysieren und um einzelne Funk­tio­nen und Ange­bote sowie das Nutzungser­leb­nis fort­laufend verbessern zu kön­nen. Durch die sta­tis­tis­che Auswer­tung des Nutzerver­hal­tens kön­nen wir unser Ange­bot verbessern und für Sie als Nutzer inter­es­san­ter aus­gestal­ten. Weit­er­hin nutzen wir Jet­pack für Maß­nah­men zum Schutze der Sicher­heit der Web­seite, etwa um Angriffe oder Viren zu erken­nen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Inter­esse an der Ver­ar­beitung der vorste­hen­den Dat­en durch den Drit­tan­bi­eter. Rechts­grund­lage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Auswer­tung kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie vorhan­dene Cook­ies löschen und eine Spe­icherung von Cook­ies in den Ein­stel­lun­gen Ihres Web­browsers deak­tivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicher­weise nicht alle Funk­tio­nen dieser Web­seite vol­lum­fänglich nutzen kön­nen. Die Ver­hin­derung der Spe­icherung von Cook­ies ist auch dadurch möglich, dass Sie den But­ton „Click here to Opt-out“ unter http://www.quantcast.com/opt-out anklick­en.

Um Automat­tic zur Auf­tragsver­ar­beitung der über­mit­tel­ten Dat­en nur entsprechend unser­er Weisun­gen und zur Ein­hal­tung der gel­tenden Daten­schutzvorschriften zu verpflicht­en, haben wir mit Automat­tic einen Auf­tragsver­ar­beitungsver­trag abgeschlossen. Zudem hat sich Automat­tic dem zwis­chen der Europäis­chen Union und den USA geschlosse­nen Pri­va­cy-Shield-Abkom­men unter­wor­fen und sich zer­ti­fiziert. Dadurch verpflichtet sich Automat­tic, die Stan­dards und Vorschrfiten des europäis­chen Daten­schutzrechts einzuhal­ten. Nähere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie dem nach­fol­gend ver­link­ten Ein­trag ent­nehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters: Automat­tic Inc., 60 29 th Street #343, San Fran­cis­co, CA 94110–4929, USA. Weit­ere Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters zum Daten­schutz kön­nen Sie der nach­fol­gen­den Web­seite von Automat­tic ent­nehmen: https://automattic.com/privacy

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters der Track­ingtech­nolo­gie: Quant­cast Inc., 201 3 rd St, Floor 2, San Fran­cis­co, CA 94103–3153, USA. Weit­ere Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters der Track­ingtech­nolo­gie zum Daten­schutz kön­nen Sie der nach­fol­gen­den Web­seite ent­nehmen: https://www.quantcast.com/privacy