Suche
Suche Menü

Datenschutz

Deutsches Recht und deutscher Datenschutz

datomo Mobile Device Management ist eine rein europäische Lösung die von der Pretioso GmbH, einem deutschen MDM Hersteller ohne jeden Produkt- oder Unternehmensbezug in die USA angeboten wird. Pretioso bietet Datenschutz nach deutschem Recht und Produktentwicklung und Support aus Deutschland. Somit gilt durchgängig deutsches Recht und deutscher Datenschutz und damit ist sichergestellt, dass kein Unbefugter Zugriff auf die Daten der Anwender erhält.

Das Unternehmen unterhält bewusst keine Niederlassungen oder Betei­ligungen in den USA. Pretioso unterliegt daher nicht den Sicherheitseinschränkungen des Patriot Act und kann Datenschutz entsprechend deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen garantieren.

Inhalt der aktuellen Patriot-Act-Gesetzgebung ist, dass alle Daten, die weltweit auf Servern liegen, die von amerikanischen Firmen gemanagt werden – auch die von deutschen Kunden – der US-Administration und den US-Geheimdiensten jederzeit ohne rechtsstaatliches Verfahren und ohne Information der Betroffenen offengelegt werden müssen. Verschlüsselungstechnologien > 56 Bit von Herstellern mit amerikanischem Bezug unterliegen der US-Exportkontrolle und müssen dem amerikanischen Staat offengelegt werden. Wie die Verschlüsselung in datomo Mobile Device Management funktioniert lesen Sie u.a. unter Verschlüsselung.

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie in dem Whitepaper datomo MDM: Gründe für eine deutsche Lösung.