Suche
Suche Menü

BYOD

datomo MDM unterstützt Bring Your Own Device Konzepte

datomo Mobile Device Management ist sowohl onsite / beim Kunden als auch gehostet (als managed Service und als dedicated managed Service) stets in der Lage, eine BYOD-Strategie lückenlos und einzigartig zu unterstützen. Mit Hilfe der Samsung KNOX Integration und dem in datomo Mobile Device Management enthaltenen App Launcher oder der Secure Mail Lösung ist es möglich, betriebliche und private Daten auf den mobilen Endgeräten sicher zu trennen. Dennoch sind BYOD-Strategien grundsätzlich nicht zu befürworten, da sie die Gerätevielfalt im Unternehmen unüberschaubar und nicht mehr administrierbar machen: Und auch in rechtlicher Hinsicht sind BYOD-Szenarien in vielen Situationen in Deutschland und Europa illegal und sollten durch andere Konzepte wie PUOCE (Private Use Of Company Equipment) ersetzt werden.   Mehr zu diesem Thema finden Sie in dem Whitepaper BYOD  (Private Nutzunge mobiler Endgeräte im Unternehmen), in dem ausführlich die Risiken, die BYOD-Konzepte für Unternehmen bedeuten können, aufgezeigt werden und in dem alternative Konzepte vorgestellt werden.